Blindes treffen magdeburg


Der Sport soll dauerhaft etabliert werden.

partnervermittlung deutschland

Von Stefan Harter Die Presseeinladung des Blindes treffen magdeburg und Sehbehindertenverbands Sachsen-Anhalt e. Im Verbandssitz am Hanns-Eisler-Platz in Magdeburg hat Christa Pekx am Dezember ihre Simulationsanlage aufgebaut.

Magdeburger treffen blind ins Ziel

Der Magdeburger Dieter Wendel hat das Übungsgewehr im Anschlag. Obwohl er nichts sehen kann, landen seine Schüsse im Ziel. Das Geheimnis sind die Kopfhörer, die er trägt.

singles mistelbach

Über sie hört er Töne. Je nach Bewegung wandern sie nach links oder rechts, nähert er sich der Mitte der Zielscheibe, ändert sich die Tonhöhe.

Beratungsstellen

Drückt er im richtigen Moment den Abzug, wird sein Treffer registriert. Mit 95,4 Punkten ist Dieter Wendel an diesem Nachmittag einer der Besten.

amerikanische jungs kennenlernen

Geschossen wird nicht mit echter Munition oder Diabolos wie im Wettkampf, sondern mit Licht. Die Aktion Mensch macht das Projekt möglich, damit der Blindensport gefördert wird.

  1. Behindertenfanbetreuung des 1.
  2. Beratungsstellen - Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
  3. Frau auf der suche nach einem liebhaber duisburg

Am Lauf des Gewehres ist eine Kamera angebracht, die Lichtsignale Richtung Zielscheibe sendet. Die Bewegungen werden dann in die Töne umgewandelt, die der Schütze hört.

Blindes Magdeburger Ehepaar mit dem Adelheid-Preis 2016 gewürdigt

Das Prinzip funktioniert auch bei sehenden Menschen. Im Test findet auch der Volksstimme-Reporter mit Hilfe der Kopfhörer das Ziel.

single frau nrw

Selbst ADHS-Kindern hat sie damit schon helfen können. Angeboten wird es für jedes Alter, selbst im Rollstuhl kann geschossen werden. Frank Brehmer ist Sportbeauftragter beim Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen-Anhalt.

beste verbindungs app usa

Gespräche mit dem Landesschützenverband habe es bereits gegeben. Interessenten können sich beim Landesverband melden.

Es soll nicht das einzige neue Sportangebot für Blinde und Sehbehinderte in Magdeburg sein.