Autorenarchiv für admin

Termine im Mai 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Wolfsbrunnens,
hier zur Erinnerung die Termine, die im Mai anstehen:

4.5.   -  19.30 Uhr  Im Biergarten am Wolfsbrunnen spielt das
.                             Allmand Chaoten Orchester

2018-04-19-allmand-chaoten.jpg

9.5.   -  20.00 Uhr  Klavierkonzert mit Pietro Ceresini
12.5.  -   9.30 Uhr  Wolfsbrunnen Treff
16.5. -  19.00 Uhr  Mitgliederversammlung des
.                             Freundeskreises Wolfsbrunnen e.V.
24.5. -  19.00 Uhr  Wolfsbrunnen Stammtisch: Herr Tröger wirft einen
.                             Blick über den Neckar nach Ziegelhausen, und
.                             Moritz Trippo referiert über das Opitz-Gedicht

===================================================

Musik und Kultur!

Am kommenden Mittwoch, dem 11. April 2018, gibt es gleich zwei interessante Veranstaltungen am Wolfsbrunnen. Man kann sich zuerst um 19 Uhr einen Vortrag von Heidi Schweinfurth über Maria Sybilla Merian im alten Gasthaus anhören und anschließend um 20 Uhr einem Konzert von Rainer Klass, “Debussy zu Ehren”, im Neubau lauschen. Das Restaurant bietet ab 18 Uhr kleine Speisen an.

========================================================

Termine im April 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Wolfsbrunnens,
hier zur Erinnerung die Termine, die im April anstehen:

08.4. -  14.00 Uhr  Der Wolfsbrunnen singt - mit Chören der Region
11.4. -  19.00 Uhr  Vortrag Dr. Heidi Schweinfurth:
.                            “Maria Sibylla Merian”
11.4. -  20.00 Uhr  Klavierkonzert mit Rainer Klaas
14.4. -    9.30 Uhr  Wolfsbrunnen Treff
14.4. -  10.30 Uhr  Achtung: neuer Termin! Verlegt vom 7.4. auf den 14.4.:
.                             Kräutersammeln am Wolfsbrunnen
19.4. -  19.00 Uhr  Wolfsbrunnen Stammtisch: Katrin Rating mit
.                            “Geschichte der Gärten vom Paradiesgärtchen
.                             bis zum Stadtgarten heute”

===================================================

Bericht vom März-Stammtisch

Der März-Stammtisch des Freundeskreises fand am 15. März wieder einmal am langen Tisch hinter der Theke statt und erfreute alle Teilnehmer. Herr Vogelsang zog wieder einmal Blätter aus der Fülle seiner Sammlung und erzählte uns dazu “alles über den Wolf im Teich”. Er begann mit der ersten belegten Erwähnung der Jetta-Geschichte um 1500 auf dem Hintergrund der besonders grossen Wolfsdichte im Odenwald. Er wusste vom mittelalterlichen Einsiedler am Wolfsbrunnen, von der kleinen Kapelle, vom Wohnort der Jetta auf dem Jettenbühl und von vielen Einzelheiten, von denen vor Ort wenig oder gar nichts übriggeblieben ist.

Dann der Wolf im Teich: das Meisterstück aus dem Jahr 1896 des jungen Metallkünstlers Peter Coy aus der Schöneberger Zinngiesserei, dessen Nachfahren voriges Jahr den Wolf in Augenschein genommen haben. Er zeigte alte Fotos des Wolfs an seinem erhöhten Standort  oberhalb des Teiches, und wie er damals Wasser spuckte, bis er 1968/69 plötzlich unter Hinterlassung seiner Tatzen auf dem Stein verschwunden war. Gestohlen, aber wiedergefunden, renoviert und restauriert und 1970 wieder aufgestellt, diesmal von den Wassern (etwas) geschützt.

Nicht nur hatte Herr Vogelsang interessante Einzelheiten, sondern eben auch persönliche Erinnerungen aus seiner Kindheit, in der es dazu gehörte, auf dem Wolf zu reiten. Das Ehepaar Lorentz bestätigte das und identifizierte Geschwister auf einem der alten Fotos, auf dem Wolf reitend.

Und ist der jetzige Wolf wirklich der gestohlene? Oder ein Ersatz? Er ist der Echte, wie Herr Vogelsang an der Beule am Wolfshinterteil durch Fotovergleiche beweisen kann: die Beule von früher ist die Beule von jetzt. Also der Wolf auch.

Ein für alle gelungener Abend im Wolfsbrunnen Restaurant.

Der nächste Stammtisch ist für den 19. April vorgesehen. Frau Katrin Rating will uns über die “Geschichte der Gärten vom Paradiesgärtchen bis zum Stadtgarten heute” berichten. Gäste sind wie immer willkommen.

===========================================================

Was macht eigentlich das Heidelberger Stadtarchiv?

Vortrag am 21.3.2018 um 19 Uhr am Wolfsbrunnen
mit Dr. Peter Blum, Leiter des Stadtarchivs Heidelberg

Das Stadtarchiv ist das historische Gedächtnis der Stadt. Es archiviert die stadtgeschichtlich wichtigen schriftlichen und bildlichen Unterlagen und sichert so die rechtlichen Interessen der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger. Es unterstützt die wissenschaftliche Forschung und die historische Bildungsarbeit im öffentlichen Interesse.

.                      130375.jpeg

.                                  Das Heidelberger Stadtarchiv

Wir freuen uns, Herrn Dr. Blum bei uns zu einem ganz und gar nicht angestaubten Vortrag über unser Stadtarchiv begrüßen zu dürfen. Er ist nicht nur Leiter des Stadtarchivs,sondern auch in zahlreichen Organisationen und Gremien als Vorstandsmitglied, Vorsitzender oder Gutachter tätig. Gerade die Länder Argentinien und China haben in den letzten Jahren für ihn an Bedeutung für die Zusammenarbeit gewonnen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden Abend und über einen Vortrag, wie man ihn nicht so oft zu hören bekommt.

Der Eintritt ist frei, der Vortrag beginnt um 19 Uhr, er findet in der alten Gaststube statt. Diese ist ab 18 Uhr geöffnet und hält speziell für diesen Abend auch kleine Speisen für Sie bereit.

========================================================

Klavierkonzert am 14.3.2018:

2018-03-05-plakat-klavierkonzert-1432018-495.jpg
=====================================================

Autorenlesung am 21.02.2018 am Wolfsbrunnen mit Hannah Corvey

Historisch ist der Wolfsbrunnen ein literarischer Ort, aber vielleicht ist ihm das in der Neuzeit etwas verloren gegangen oder muss erst wieder neu erweckt werden. So war es ein kleiner Kreis, der gekommen war, um Hannah Corvey zuzuhören, um zu erfahren was es mit ihrem Kriminalroman „Heidelberger Wasser“ auf sich hat.  ‘Autorenlesung am 21.02.2018 am Wolfsbrunnen mit Hannah Corvey’ weiterlesen

Termine im März 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Wolfsbrunnens,
hier zur Erinnerung die Termine, die im März anstehen:

10.3. -  09.30 Uhr  Wolfsbrunnen Werkstatt
14.3. -  20.00 Uhr  Klavier 2- und 4-händig
15.3. -  19.00 Uhr  Wolfsbrunnen Stammtisch
21.3. -  19.00 Uhr  Vortrag Dr. Blum, Leiter des Heidelberger Stadtarchivs:
.                            “Was macht eigentlich das Heidelberger Stadtarchiv?”

===================================================

Bericht vom Februar-Stammtisch

Der Februarstammtisch am langen Tisch hinter der Theke im Wolfsbrunnen: das Restaurant extra für den Stammtisch geöffnet… Heidi Friedls Sohn als “Ehrengast”… Katrin Rating und Gabi de Paoli brachten das Wolfsbrunnentagebuch von Heidi Friedl mit und erzählten über die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Kunstwerkes. ‘Bericht vom Februar-Stammtisch’ weiterlesen

Stammtisch am 15.2.2018

Der Stammtisch am kommenden Donnerstag, dem 15.02.2018 um 19 Uhr hat eine kleine Kostbarkeit als einzigen Tagesordnungspunkt auf der Liste:

Das Gartentagebuch von Heidi Friedl. ‘Stammtisch am 15.2.2018′ weiterlesen