Archiv für Februar 2012

Das Programm 2012/1 ist da!

dsc_0018-495.jpg
Rosenmontag - Kathrin Rating hält Ausschau - Programm in Sicht!
……………………………………………………………………………………………………………………………………

Und hier ist es (siehe auch “Programm” und “Korb”):

Auch bei den laufenden Bauarbeiten am Wolfsbrunnen setzen wir unsere Aktivitäten fort: Es gibt wie immer die monatlichen Vereinstreffen im Bürgerhaus (JettaRunde) und die Geländearbeiten (WolfsbrunnenTreff und WolfsbrunnenWerkstatt) in der Anlage.

Dort werden wir im März unter dem wachsamen Auge von Dipl. Biol. Rüdiger Becker frische Frühlingskräuter aufspüren, nach traditioneller Wolfsbrunnen Art zubereiten und dann an der langen Tafel genüsslich verzehren – ein Klassiker in unserem Jahresprogramm!

Auch unsere Exkursionen etablieren sich: Prof. Dr. Hartmut Troll von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg setzt im April seine Führung durch den Schwetzinger Garten fort. Und unter dem Motto „never stopp exploring“ geht es diesmal im Juni nach Wiesenbach, wo uns Rotraud Koenemann die Villa Rustica zeigt

Den WolfsbrunnenAbend im Mai gestaltet Hans-Martin Gäng mit einem Vortrag über das Motiv Bäume und Wald in der bildenden Kunst.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kommen Sie! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Gesellschaft…

Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
Der Verein mit dem besonderen Engagement

dsc_0037nb-245.jpg

An Aschermittwoch ist alles vorbei -
aber nicht unser Engagement!
………………………………………………….

ACHTUNG –Terminänderung!

ww6-4requisiten-495-kopie.jpg

Aufgrund der Witterung und der Belastung des Landschaftsamtes durch den Winterdienst, muß die WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 12 vom 18. Februar auf den 10. März verschoben werden – gleicher Ort, gleiche Zeit, gleicher Einsatz.

Für diejenigen, die einfach mal wieder in den Genuß der Wolfsbrunnen-Anlage kommen wollen: um 12 h trifft man sich zu einem Teller Wolfsbrunnen-Suppe mit Einlage nach dem Motto  „Ahnung des Frühlingserwachens“.
Sehen wir uns? Prima!

Bis dahin
Frohes Schaffen
Kathrin Rating
Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.

____________________________________

WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 12

ww6-4requisiten-495-kopie.jpg

Liebe Wolfsbrunnen-Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

in der Hoffnung, daß Sie im Wunschpaket für das begonnene Jahr 2012 die Zukunft der Wolfsbrunnen-Anlage und des Freundeskreises hinreichend berücksichtigt haben, möchten wir alle Freunde dieses Ortes  zur

WOLFSBRUNNEN-WERKSTATT Nr. 12
Samstag, 18. Februar 2012, ab 9.00 Uhr

einladen.

Wie in all den vorangegangenen Wolfsbrunnen-Werkstätten werden wir gemeinsam mit dem Landschaftsamt der Stadt Heidelberg die begonnene Pflege an Baum, Strauch und Kraut fortsetzen. Ziel ist, im Tal die naturgegebene Geländemodellierung und die stimmungsvollen Blickbeziehungen zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Die Tradition fordert, daß wir uns - wie bei allen Wolfsbrunnen-Werkstätten - um 12.30 Uhr zu einem leckeren Wolfsbrunnen-Eintopf à la Jetta mit Frühlingseinlage (kann derzeit nur eine Ahnung sein) treffen.

Danach geht’s weiter - so lange und so intensiv, wie man mag. Zwischendrin kann sich jeder an mitgebrachtem Kuchen und Kaffee stärken.

Zum Abschluß noch zwei Dinge:
Gäste zum Aufmuntern und zum Mitspeisen sind herzlich willkommen. Auch die Wolfsbrunnenwerkstatt Nr. 12 wird wieder ein tatkräftiges Beispiel bürgerschaftlichen Engagements zur Erhaltung eines Heidelberger Kulturgutes werden.

Frohes Schaffen garantieren wir.

Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
Der Verein mit dem besonderen Engagement

ww6-4requisiten-495-kopie.jpg