Archiv für August 2012

Tag des offenen Denkmals 2012

dsc_0050-495.jpg

E I N L A D U N G

F Ü H R U N G   S P E Z I A L
für die Schlierbacher Bürgerinnen und Bürger
mit dem Experten Folkwin Vogelsang
Samstag, 08. September 2012, 13 Uhr
Am Wolfsbrunnen
::

Am Tag vor dem Tag des offenen Denkmals lädt der Freundeskreis Wolfsbrunnen alle Schlierbacher zu einer Sonderführung durch die Wolfsbrunnen-Anlage ein. Folkwin Vogelsang, der mit der Geschichte des Wolfsbrunnens bestens vertraut ist, wird Sie auf eine spannende Zeitreise mitnehmen.

Seien Sie herzlich willkommen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
Der Verein mit dem besonderen Engagement

dsc_0157-495.jpg

E I N L A D U N G

Sonntag, 09. September 2012
Tag des offenen Denkmals
Thema Holz
::
Wolfsbrunnen
Wolfsbrunnensteige 15
Heidelberg-Schlierbach
::
11 Uhr und 15 Uhr
Führungen durch die Wolfsbrunnen-Anlage
::
Holz-Präsentation
Uwe von Taschitzki vom Landschaftsamt Heidelberg
::

dsc_0111-495.jpg
5. November 2011. Arbeiten im Gelände beim monatlichen WolfsbrunnenTreff
……………………………………………………………………………………………………………………………………

Das diesjährige Thema des Tags des offenen Denkmals stellt den Naturstoff Holz in den Mittelpunkt.

In der Menschheitsgeschichte ist Holz ein zentraler Bau- und Werkstoff – man denke nur an Fachwerk, Dachstühle und Innenausbauten, Wasserräder, Windmühlen oder Schiffe, Gebrauchsgegenstände wie Webstühle, Möbel, Bilderrahmen und Musikinstumente… Die vielen verschiedenen Nutzungsweisen von Holz machen den Stoff so wichtig und wertvoll.

Am Sonntag, 09. September, wenn in ganz Deutschland historische und kulturelle Stätten ihre Tore öffnen, sind auch wir wieder dabei und laden Sie herzlich zur Besichtigung der Anlage ein.

Um 11 und 15 Uhr machen wir einen geführten Rundgang auf dem Gelände, informieren über 450 Jahre Wolfsbrunnen-Geschichte, berichten vom Fortgang der Bauarbeiten am Haus und werfen einen Blick in die Zukunft.

Für einen speziellen Beitrag zum Thema Holz konnten wir Uwe von Taschitzki vom Landschaftsamt Heidelberg gewinnen. Er kommt zur Führung um 11 Uhr.

Seien Sie herzlich willkommen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
Der Verein mit dem besonderen Engagement

dsc_0125-streifen-495.jpg

Gartenkunst und Landschaftskultur - 125 Jahre

Der DGGL-Landesverband Baden-Pfalz lädt ein

Gartenkunst und Landschaftskultur - 125 Jahre
___________________________________

Vernissage am 3. September 2012 um 19.00 Uhr
Im Architekturschaufenster e.V. in Karlsruhe

Hier werden die Schautafeln des Bundesverbandes und die Präsentationen der Landesverbände aufgestellt und mit einem Rahmenprogramm eröffnet. Kathrin Rating und Hartmut Troll sind die Festredner - ein guter Grund, nach Karlsruhe zu fahren!

einladung-dggl-badenpfalz.pdf

wegbeschreibung.pdf

Bitte beachten Sie auch den Link: DGGL Historische Gärten (rechte Spalte)!

:: :: :: :: ::

Was machen die Bauarbeiten…?

„Was machen die Bauarbeiten am Wolfsbrunnen?“, ist eine der meist gestellten Fragen. Kathrin Rating hat sie in ihrem Augustbrief schon beantwortet (s. „Im Tal“, Beitrag vom 07.08.2012).

Nun ging die Rhein-Neckar-Zeitung der Frage nach und veröffentlichte ihren Artikel am Freitag, 24. August 2012. Er ist im „Korb“ archiviert.

immerhin-es-geht-weiter-2012-08-24.pdf

:: :: :: :: ::

Augustbrief 2012

dsc_0007text1-495.jpg

Liebe Wolfsbrunnen-Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,
 
„ZEIT eilt, teilt, weilt, heilt.“ 

Diesen Satz bitte ich Sie in Ruhe zu überdenken, bevor die Fragen gestellt werden:
Wann sind die Bauarbeiten am Haus fertig?
Wann ist das Gasthaus wieder offen?
Wann treffen wir uns auf der Terrasse in der Abenddämmerung?
 
In den letzten Jahren versuchten wir in jedem WolfsbrunnenBrief, mit Antworten bzw. Terminen die Hoffnung und Motivation für unsere Arbeit zu nähren.
 
Heute, hier und jetzt wissen wir zwei Dinge:

  1. Die Bauarbeiten gehen voran – langsam, aber stetig. Der ersehnte Tag X bleibt noch unbekannt.
  2. Unser Engagement für die Wolfsbrunnen-Anlage muß konstant bleiben – auch in widrigen Zeiten.

Vor dieser realitätsnahen Kulisse haben wir gemeinsam den Terminplan für die 2. Hälfte 2012 zusammengestellt, den wir Ihnen hiermit übergeben (auf der Homepage finden Sie den Terminplan im Menue unter “Programm” und als pdf-Datei auch im “Korb” terminmemo-2012-2.pdf).
 
Wir danken jetzt schon den Akteuren für die Bereitschaft, einen Beitrag in Form einer Exkursion, eines Vortrages oder tätiger Mithilfe zu leisten, z.B. bei der WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 13 oder den WolfsbrunnenTreffs.  Beachten Sie bitte immer die aktuellen Einladungen und Ankündigungen in der RNZ und auf unserer Homepage.
 
Auf ein Wiedersehen zu dem einen oder anderen Termin!

Bis dahin
Frohes Schaffen

Kathrin Rating
Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
Der Verein mit dem besonderen Engagement

:: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: ::