Archiv für Januar 2013

Programm 2013/1

Unseren Winterschlaf haben wir abgekürzt und voller Tatendrang das neue Programm gemacht: mit den monatlichen Geländearbeiten und der WolfsbrunnenWerkstatt, mit Vortrag und Theater, mit Exkursionen zu allen Tageszeiten - vom frühen Vogelgezwitscher bis zum Nachtflug der Fledermäuse - geht es durch das erste Halbjahr 2013!

terminmemo-2013-1.pdf

Alle Termine finden Sie auch im PROGRAMM und als pdf-Datei im KORB (siehe Menue-Leiste).

:: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: ::

Jahresbrief 2013

dsc04317-495.jpg

Liebe Freunde der WolfsbrunnenAnlage,
sehr geehrte Damen und Herren,

2005 begannen wir mit der Arbeit am Wolfsbrunnen – heute schreiben wir das Jahr 2013. Das sind nach Adam Riese (Rechenmeister aus dem 15.Jh.) 8 Jahre = 2.920 Tage = 70.080 Stunden.

In dieser Zeit hat sich der Freundeskreis Wolfsbrunnen nicht immer, aber hoffentlich ausreichend, für dieses Kulturgut eingesetzt.

Es waren Arbeiten zur Pflege, Entwicklung und zum Schutz dieses wasser- und waldgeprägten Natur- und Landschaftsraumes. Es waren Vorträge über den kultur- und kunsthistorischen Hintergrund dieses Ortes. Und es war immer der erkennbare Wille und die Vision, diesen Ort als Erbe der Heidelberger Geschichte zu erhalten.

Der Wert des Ortes ist ein vielschichtiger: es ist der wasser- und waldgeprägte Naturraum, gestalterisch über Jahrhunderte verändert, immer aber in Kombination von Kultur und Natur, von Empfindsamkeit des Naturerlebnisses und leiblichen Genüssen – man denke an den Begriff des Jagd- und Lusthauses.

Die leiblichen Genüsse liegen nun seit 2009 mit dem Weggang von Herrn Rich brach. Der Freundeskreis hofft, gemeinsam mit den neuen Eigentümern A. + M. Hauschild, daß wir uns alle zur Renaissance des Gasthauses im Sommer 2014 auf der Gartenterrasse an einem lauen Sommerabend treffen. Noch ist Geduld und Ausdauer angesagt!

Hoffen Sie mit uns, daß der Wolfsbrunnen auch in 2013 ein Ort der Zuversicht zum Erhalt eines Kulturdenkmals bleibt und zugleich wunderbare Stunden des Durchatmens ermöglicht.

Frohes Schaffen

Kathrin Rating
Freundeskreis Wolfsbrunnen

:: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: ::