Archiv für September 2018

Termine im Oktober 2018

Liebe Mitglieder und Freunde des Wolfsbrunnens,
hier zur Erinnerung die Termine, die im Oktober anstehen:

10.10. - 19.00 Uhr  Vortrag Dr. Christmut Präger:
.                               Buchvorstellung
.                               “Heidelberg - einst und jetzt”
11.10. - 19.00 Uhr  Wolfsbrunnen-Stammtisch: Folkwin Vogelsang mit:
.                               “Wem gehört was im Wolfsbrunnengelände?”
13.10. -  9.30 Uhr  Wolfsbrunnen Werkstatt
.                               Arbeiten im Wolfsbrunnengelände
18.10. - 19.00 Uhr  Gedichte, Texte und Musik zum Herbst:
.                               “Der Herbst” mit Ulrike Wälde und Alfred Antosz
.                               Wir bringen den bunten Herbst zum Klingen

===================================================

Bericht vom Wolfsbrunnen-Treff am 7.7.2018

Am 7. Juli erhielten wir beim Juli-WoBruTreff tatkräftige Hilfe von 6 BASF-lerInnen, die voller Tatendrang um 9 Uhr bereits ungeduldig scharrend am Brunnen standen. Ganz freiwillig und jede gender-korrekte Aufteilung missachtend organisierten sich die männlichen Teilnehmer eher der Freischneiderei im Quellengarten zu, während die weiblichen Teilnehmerinnen sich u.a. der schon lange überfälligen Putz- und Scheueraktion an den Bänken widmeten. Am Schluss wurden die Bänke noch mit vom Landschaftsamt zur Verfügung gestellter Öl-Farb-Emulsion gepinselt und mit dem obligatorischen Hinweis „Frisch gestrichen“ versehen, so dass sie in neuem-altem Glanz erstrahlten.

‘Bericht vom Wolfsbrunnen-Treff am 7.7.2018′ weiterlesen

Stammtisch am 20.9.2018

Vortrag

SEIFERSDORFER TAL  –   Empfindsamer Landschaftsgarten

Der Landschaftsgarten bei Wachau/Dresden entlang der Röder stammt aus dem späten 18. Jh. und wurde von Christina von Brühl konzipiert und angelegt. Eine Vielzahl von Kleinarchitekturen vermittelt heute noch ein typisches Bild eines frühen Landschaftsgartens, in dem Kunst und Natur sich einander harmonisch ergänzen.

MARKUS KÖNIG, Wegbegleiter des Vereins ‚Seifersdorfer Tal’ e.V., wird uns aus der Sicht seiner aktiven Arbeit vor Ort einen Einblick in die Geschichte dieses besonderen Gartendenkmals und des bürgerschaftlichen Engagements geben. Übrigens: Das Seifersdorfer Tal und der Verein waren 2005 Geburtshelfer bei der Geburt des Freundeskreises Wolfsbrunnen – davon mehr am 20. September.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

=======================================================

Carl Michael Bellman-Tag am Wolfsbrunnen

am Samstag, dem 15. September 2018

Programm ‘Carl Michael Bellman-Tag am Wolfsbrunnen’ weiterlesen