WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 11

bagger-495.jpg

Liebe Freunde der Wolfsbrunnen-Anlage,

nein, Baggerfahren ist bei der WolfsbrunnenWerkstatt Nr.11 nicht angesagt – dies ist derzeit zur Hangsicherung am Gasthaus erforderlich. Stattdessen werden wir mit ungebrochener Zuversicht unsere begonnene Pflege von Baum, Strauch und Kraut fortsetzen, das heißt: für jedes Muskelpotential gibt es was zu tun.

Unsere stetige Pflegearbeit in den letzten 6 Jahren hat das Tal als Tal mit Weitblick (innerlich + äußerlich) erhalten. Größere gestalterische Eingriffe sind in Arbeit und werden im Zusammenhang mit dem Baufortschritt am Gasthaus konkretisiert werden. An erster Stelle steht der Bereich über den Brunnenstuben, der ‚Quellengarten’.

Die WolfsbrunnenWerkstatt Nr.11 wird, der Tradition folgend, mit dem Landschaftsamt der Stadt Heidelberg stattfinden … wir freuen uns darauf.

Wir freuen uns ebenfalls über neugierige, aufmunternde Besucher der WolfsbrunnenWerkstatt Nr.11, die uns in unserem schweißtreibenden Wirken unterstützen. Auch ihnen ist ein Teller der 12-Uhr-Suppe und ein Stück des Wolfsbrunnen-Kuchen-Sortiments gewiß.

Auf geht’s zur WolfsbrunnenWerkstatt Nr.11!
Wir wünschen wie immer

Frohes Schaffen
Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.

ww10-495.jpg
hier beim Arbeitseinsatz im April 2011: WolfsbrunnenWerkstatt Nr.10!……………………………………………………………………………………………………………..