Heimspiel

Es war uns eine große Freude, ihn und seine “Studis” am Wolfsbrunnen zu begrüßen!

Prof. Dr. Hartmut Troll/Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist uns wohl bekannt: als Experte für Landschafts- und Gartenarchitektur hat er uns schon durch Schloss und Park Favorite Rastatt und zweimal durch den Schwetzinger Garten geführt (siehe Archiv Oktober 2010, Juni 2011, April 2012). Im Juni war dann ein Gegenbesuch fällig.

dsc_0015-495.jpg

dsc_0019-495.jpg
v.l.n.r.: Hartmut Troll, Folkwin Vogelsang, Kathrin Rating
……………………………………………………………………………………………………………………………………

Im Rahmen seines Lehrauftrags am Institut für Europäische Kunstgeschichte in Heidelberg - Thema: „Der formale Garten. Gartenkunst in Renaissance und Barock“ - machte Hartmut Troll mit seinen Studenten eine Exkursion zum Wolfsbrunnen.

dsc_0013-495.jpg
v.l.n.r.: Folkwin Vogelsang, Kathrin Rating, Hartmut Troll
……………………………………………………………………………………………………………………………………

Kathrin Rating und Folkwang Vogelsang hatten gemeinsam eine Führung durch das Gelände vorbereitet, die den Ort aus vielerlei Aspekten beleuchtete – Geschichte, Wissenschaft, Architektur, Kultur, Natur… und die daran orientierte Arbeit des Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.: Denkmal- und Naturschutz in Theorie und Praxis!

dsc_0026-495.jpg

dsc_0030-495.jpg
im Quellengarten
……………………………………………………………………………………………………………………………………

Im Dreiklang der Experten wurden Fragen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Anlage diskutiert. Neueste Forschungsmethoden zur Orts- und Zeitbestimmung von Pflanzen und Erdreich kamen zur Sprache und wurden weitergedacht. Die Geschichte des Wolfsbrunnens hat noch viele Lücken. Ob sie jemand der angehenden Kunsthistoriker igendwann schließen wird…?

“Die Resonanz bei den Studis war äußerst positiv”, wie Hartmut Troll in einer kurzen Rückmeldung schrieb. Sie alle waren beeindruckt vom Wissen und Engagement der Freunde des Wolfsbrunnens.

Danke - darüber freuen wir uns sehr! Und seien Sie jederzeit willkommen – ob zu den Geländearbeiten, den Veranstaltungen oder einfach nur so…

dsc_0035-495.jpg
…um die Magie des Ortes zu spüren!
……………………………………………………………………………………………………………………………………