Wolfsbrunnen-Werkstatt Nr.14 fällt aus!

Zeitgleich mit den Schneeflocken in Schlierbach, erreichte uns vom Betriebshof/Landschaftsamt Stadt Heidelberg die Nachricht, dass der Zentrale Wetterdienst die Mannschaft am kommenden Wochenende für einen Volleinsatz anfordert hat. Dies bedeutet, dass uns die Stadt am Werkstatt-Wochenende mit Personal nicht unterstützen können.

Also bleibt das Werkzeug im Kasten und die geplante Wolfsbrunnen-Werkstatt Nr. 14 fällt aufgrund höherer Gewalt (so heißt das förmlich und juristisch verwertbar) aus.

Schade. Denn: die Sehnsucht wächst, sich am Wolfsbrunnen mal wieder zu treffen. Es fehlt die schweißtreibende und Zufriedenheit spendende Arbeit, es fehlt das Rauschen von Bach und Wald, es fehlen die Gespräche über Kunst + Kultur, es fehlt die Wolfsbrunnen-Suppen à la Jetta…

Wenn Ihre Sehsucht nach dem Wolfsbrunnen zu groß ist: Kommen Sie auch bei größtem Schneegestöber und Schneeverwehungen am Wolfsbrunnen vorbei und genießen Sie mit uns einen Teller Suppe, wärmende Getränke und einen Rundgang. Ab 12h treffen wir uns unter dem schützenden Dach des Rohbaus. Wir hoffen, Sie Kommen auch!

!!!!! ????? !!!!! ????? !!!!!