WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 18

……………………………………………………………………………………………………………
ww6-4requisiten-495-kopie.jpg
……………………………………………………………………………………………………………

Liebe Wolfsbrunnen-Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

der Oktober hat seine goldenen Seiten… und die wünschen wir uns für die

WOLFSBRUNNEN-WERKSTATT Nr. 18
Samstag, 10. Oktober 2015, ab 9.00 Uhr.

Wie in all den vorangegangenen Wolfsbrunnen-Werkstätten werden wir gemeinsam mit dem Landschaftsamt der Stadt Heidelberg und der ‚Grünen Brigade’ die Pflege an Baum, Strauch und Kraut fortsetzen. Ziel ist, im Tal die naturgegebene Geländemodellierung und die stimmungsvollen Blickbeziehungen zu erhalten bzw. wieder herzustellen – nach dem Motto

„Gestalten durch Pflegen“.

Unsere Wolfsbrunnen-Tradition fordert, daß wir uns, wie bei allen Wolfsbrunnen-Werkstätten, um 12.30 Uhr zu einem leckeren Wolfsbrunnen-Eintopf à la Jetta mit herbstlichen Zutaten treffen. Danach geht’s weiter - so lange und so intensiv, wie man mag. Zwischendrin kann sich jeder an mitgebrachtem Kuchen und Kaffee stärken.

Zum Abschluß noch zwei Dinge:

  • Gäste zum Aufmuntern und zum Mitspeisen sind herzlich willkommen.
  • Auch die Wolfsbrunnen-Werkstatt Nr. 18 wird wieder ein tatkräftiges Beispiel bürgerschaftlichen Engagements zur Erhaltung eines Heidelberger Kulturgutes werden.
  • Frohes Schaffen garantieren wir.

    Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
    Der Verein mit dem besonderen Engagement

    stiefelpaar.jpg
    ……………………………………………………………………………………………………………
    stiefelpaar-40.jpg