Bericht vom November-Stammtisch

Am 22.11.2018 fand wieder der Freundeskreis-Stammtisch an der langen Tafel hinter der Theke statt - ab 20 Uhr mit Hintergrundjazz life. Sehr stimmungsvoll!
Das Thema des November-Stammtischs waren die Waldenser. Heidi Schweinfurth fasste die Geschichte dieser mittelalterlichen reformatorischen Religionsgruppe aus Lyon kurz zusammen, die im 13. und 14. Jahrhundert über ganz Europa verbreitet, von der römisch katholischen Kirche verfolgt wurde, schliesslich in den Hochtälern des Piemont im Untergrund lebte. Nach einer leidvollen Geschichte, fast zwischen Frankreich und Savoyen zerrieben, flüchteten etwa 3000 Waldenser auf Einladung des Grossherzogs von Württemberg und des Landgrafen von Hessen-Kassel in den Kraichgau und an die Weser.
Das Schicksal dieser Religionsflüchtlinge an der Wende vom 17. zum 18.Jahrhundert und ihre allmähliche Integration führte zu einer lebhaften Diskussion.

Der Dezember Stammtisch ist für den 13.12.2018  geplant. Bei vorweihnachtlicher Stimmung wird sich das Gespräch um Glühwein und andere adventliche Traditionen drehen.

Auf dem Januar-Stammtisch am 17.1.2019 wird das neue Jahr begrüsst und überlegt, welche Themen für den Donnerstagabend-Stammtisch um Schlierbach herum interessant sein könnten.

Beim Februar-Stammtisch am 21.2.2019 kommt der frühere Pfarrer H. Pfisterer kurz nach Schlierbach zurück und wird über “Evangelisch/katholisch in Schlierbach - Geschichte und Gegenwart” sprechen.

##################################################