WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 8

werkzeug-sw-495.jpg
_______________________________________

EINLADUNG
WolfsbrunnenWerkstatt Nr. 8

orange-14.jpg

17. Oktober 2009
ab 9.00 Uhr
_______________________________________

„Es ist ganz gleich,
ob ein Garten klein oder groß ist,
was die Möglichkeit seiner Schönheit betrifft,
so ist seine Ausdehnung so gleichgültig,
wie es gleichgültig ist,
ob ein Bild groß oder klein,
ob ein Gedicht zehn oder hundert Zeilen lang ist“
(Hugo von Hoffmannsthal)

orange-14.jpg
_______________________________________

grauteich-495-k.jpg

Liebe Freunde der Wolfsbrunnen-Anlage,

vielen von uns geht es ähnlich: der Blick von oben oder von unten über die Wiesen, den Waldrand, den Bach mit Teich und Wassertreppe, der Blick auf das Haus faszinieren, ja, begeistern uns. Man fragt sich jedes Mal aufs neue, warum die Gaststätte immer noch geschlossen ist, warum dieser Ort seit nun bald zwei Jahren immer stiller und verwaister wird.

In diesen Zeiten ist es besonders wichtig, mit ungebrochener Zuversicht unsere begonnene Pflege von Baum, Wiese, Bach + Teich fortzusetzen – wieder in Kooperation mit dem städtischen Landschaftsamt. Und mit dabei immer gute Gespräche und gute Laune.

Neben Gehölzrückschnitt und Freischneiden neu gepflanzter Sträucher steht die Entkrautung des Teiches auf der Tagesordnung, damit im kommenden Frühjahr Frösche, Kröten und Molche in Ruhe hierher zurückkehren können.

Wir hoffen trotz widriger Zeiten, daß viele Helfer sich einfinden und mithelfen, daß dieser Ort nicht in Vergessenheit gerät.
Wir freuen uns auf die Wolfsbrunnenwerkstatt Nr. 08 und wünschen, wie immer,

Frohes Schaffen.
Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.

talgrau-495-k.jpg

_______________________________________
_______________

orange-14.jpg