Grüne Köstlichkeit

krautergruppe-495.jpg

Bereits zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte trafen sich botanisch Interessierte und Leckermäuler (was übrigens gut zusammen passt!) zur Kräuterwanderung mit dem Biologen Rüdiger Becker. Leander Becker, der Junior, war leider nicht mitgekommen: er war beim Schulfest unentbehrlich…

Die Hoffnung auf steigendes Thermometer und Schneeschmelze wurde erfüllt, auf den einsetzenden Regen hätte man allerdings gerne verzichtet. Doch wetterfest gekleidet ist alles halb so schlimm, und so machte man sich hoch motiviert auf die Suche nach den schmackhaften Frühlingsboten…

suche-495.jpg
(Bildmitte: Dipl. Biol. Rüdiger Becker)

Wegen des lang anhaltenden Winters waren noch nicht alle gewünschten Kräuter am Wolfsbrunnen zu finden. Und doch häuften sich in den Sammelkörbchen Mädesüß und Brennessel, Bärlauch und Giersch, Löwenzahn und andere Delikatessen…

Der anhaltende Regen erforderte Improvisation: deshalb fand das „Tischlein deck’ dich“ nicht wie geplant im Freien, sondern im „Eiskeller“ statt (ein guter Unterschlupf und nicht so eisig, wie der Name vermuten lässt!). Dort wurde die Ernte abgeliefert und verarbeitet…

ernte-495.jpg

Artenzahl und Menge reichten wieder für eine große Schüssel mit „grüner Soße“. Dazu gab es Pellkartoffeln, die von Familie Vogelsang vorbereitet wurden – echte Nachbarschaftshilfe, für die wir sehr dankbar waren.

Gemeinsam Kräuter sammeln und genießen, plaudern und diskutieren – und zwischendurch ein launiges Gedicht auf den Löwenzahn von Heidi Friedl… Auch der dritte Kräuternachmittag war wieder ein Naturvergnügen der besonderen Art und hat im Wolfsbrunnen-Programm seinen festen Platz.

dsc_0022-30.jpg