Eine frau sucht einen schlanken mann braunschweig


Leben[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] August Tischer war der Sohn von Caroline Friedrieke Tischer, geb.

eine frau sucht einen schlanken mann braunschweig

Steinhof und des Lokomotivheizers Carl Heinrich Wilhelm Tischer. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und musste nach dem Tod des Vaters deshalb seiner Mutter helfen, den Lebensunterhalt für beide zu verdienen. Im Gegensatz dazu waren seine schulischen Leistungen in anderen Fächern durchweg unterdurchschnittlich.

eine frau sucht einen schlanken mann braunschweig

Eine bestand darin, dass er aufgrund seiner bekannten Rechenkünste und Zuverlässigkeit für verschiedene Braunschweiger Viehhändler Tiertransporte nach Süddeutschland übernahm. Diese Untersuchungen verliefen jedoch allesamt ergebnislos.

eine frau sucht einen schlanken mann braunschweig

Weil die Menschen in diesen unsicheren Zeiten ihr Geld stärker zusammen hielten, verdiente er immer weniger, gleichzeitig verschlechterte sich sein Gesundheitszustand und seine Rechenkünste schwanden. Oktober zerstört. Rechen-August, Deutscher Hermann, Harfen-Agnes und der Tee-Onkel. Rechen-August zählt zusammen mit Harfen-AgnesDeutschem Hermann und Tee-Onkel zu den — auch heute noch — bekanntesten Originalen der Stadt Braunschweig.

eine frau sucht einen schlanken mann braunschweig