Freundlichkeit mit flirten verwechseln. Neue Studie beweist: Männer verwechseln Freundlichkeit mit sexuellen Interesse


freundlichkeit mit flirten verwechseln

Weiterleiten Drucken Ein Lächeln, ein flüchtiger Augenkontakt, ein kurzes Herüberlehnen und leichte Berührungen - sendet eine Frau diese Zeichen, kann freundlichkeit mit flirten verwechseln dabei sowohl ein romantisch-sexuelles Interesse als auch eine freundlich-mitfühlende Haltung im Sinn haben. Diese Doppeldeutigkeit scheint vor allem Männern Probleme zu bereiten, wie bereits frühere Studien angedeutet hatten.

freundlichkeit mit flirten verwechseln

Denn sie tendieren eher dazu, solche Signale als sexuell zu interpretieren, als Frauen es in der gleichen Situation partnervermittlung werkvertrag würden. Für diesen Effekt kommen laut Farris und ihrem Team zwei Erklärungsansätze infrage: Entweder liegt bei Männern die Schwelle, ab der eine Verhaltensweise als eindeutig sexuell eingestuft wird, tatsächlich niedriger als bei Frauen, oder aber Männer sind grundsätzlich nicht so sensibel für die Art der Signale, die eine Frau aussendet und können sexuelle Hinweise daher nicht gut von anderen unterscheiden.

Um das abzuklären, zeigten die Wissenschaftler in ihrer Studie Studenten und Studentinnen jeweils ganz kurz Fotos von Frauen, die sie in eine von vier Kategorien einteilen sollten - freundlich, sexuell interessiert, traurig oder abweisend. Das Ergebnis fiel nur zum Teil aus wie erwartet: Zwar interpretierten die Männer eine freundliche Frau in 12,1 Prozent der Fälle fälschlich als sexuell interessiert, während die weiblichen Probanden nur bei 8,6 Prozent falsch lagen.

freundlichkeit mit flirten verwechseln

Warum viele Frauen trotzdem das Gefühl haben, freundliche Gesten ihrerseits würden häufiger sexuell aufgefasst als umgekehrt, lasse sich ebenfalls erklären: Zum einen sei eine unerwünschte sexuelle Annäherung unangenehmer und damit auch einprägsamer als eine fehlende Reaktion auf eigene Signale. Zum anderen bemerkten viele Frauen gar nicht, dass auch ihre Signale in die andere Richtung missverstanden werden, weil sie glaubten, ein Mann sei einfach nicht interessiert, wenn er nicht auf ihre unausgesprochene Einladung reagiert.

freundlichkeit mit flirten verwechseln