Kennenlernen trotz distanz. Niemand möchte sie, aber viele lassen sich dennoch darauf ein: die Fernbeziehung.


Du befindest dich in unserem Archiv. Frisch verliebt? So geht Verknalltheit auf Distanz Wer frisch verliebt ist, kann nicht genug vom anderen bekommen. Auch körperlich. Aber was tun, wenn das nicht möglich ist? Wir haben mit einer Paartherapeutin gesprochen. Das Wichtigste ist, den Kontakt zu halten. Foto: Anastasia Shuraeva Pexels CC0 Die beiden haben sich Mitte April auf einer Datingplattform kennengelernt und bislang nur per Video gesehen.

Wenn nur die Beschränkungen nicht wären und sie sich einfach mal zwanglos treffen könnten.

kennenlernen trotz distanz

Aber Lena hat Sorge, dass sie die anderthalb Meter Distanz nicht einhalten kann. Dann vorsichtshalber erst mal lieber gar nicht.

Frisch verliebt? So geht Verknalltheit auf Distanz

Matthias und sie verstehen sich gut, es kribbelt und es funkt, und wäre gerade nicht Social Distancing angesagt, würden sie sich vermutlich nonstop in den Armen liegen. Oder anderes. Lena fühlt sich sicher mit Matthias. Sie vertraut darauf, dass ihre Zuneigung auf Gegenseitigkeit beruht.

kennenlernen trotz distanz

In ihr kocht die Ungeduld auf ein persönliches Kennenlernen, aber das kommt schon noch, wie sie meint. Laut Diana BoettcherPaartherapeutin in Kennenlernen trotz distanz, machen die beiden damit auch viel richtig. Denn wie lernt man sich in der Corona-Zeit am Besten kennen? Der visuelle Kanal ist sehr wichtig, viele Emotionen werden über das Gesicht ausgedrückt, wir fühlen uns näher und sicherer, wenn wir jemanden sehen.

kennenlernen trotz distanz

Sind die schmachtenden Blicke wirklich an mich adressiert? Und sind sie wirklich schmachtend? Wenn man sich persönlich begegnen kann, steht uns eine ganze Fülle an Zusatzinformationen zur Verfügung, durch die wir die Gegenseitigkeit des Verknalltheitsgrads abklopfen können.

Aber wie lässt sich das per Zoom, Skype und Co. Schade eigentlich, dass es keine magischen Tricks gibt für das Kennenlernen während der Pandemie, als kleine Entschädigung für die ganze elende Distanz.

Denn auch sonst ist frische Verknalltheit nicht für die aktuelle Situation gemacht. So weist Diana Boettcher darauf hin, dass wir zwar online viel und guten Kontakt haben können, aber dass auch Pheromone nicht zu unterschätzen sind. Ich denke, dass muss man schon austesten, um ganz sicher zu gehen. Diana Boettcher, Paartherapeutin Und was ist mit Sex?

Sich riechen können ist wichtig, aber was ist mit anfassen? Küssen, lecken, drücken, streicheln? Wie kann man fehlende Sexualität in der Corona-Zeit kompensieren? Es müsse schon eine sehr besondere Verbindung sein, damit es kennenlernen trotz distanz ist, den Funken der Verknalltheit über einen langen Zeitraum hin am Leben zu halten.

kennenlernen trotz distanz

Er ist eben kein stabiles olympisches Feuer, sondern eine zarte Flamme. Aber die lässt sich zumindest — wenn man sich dafür bereit fühlt, ohne einander persönlich zu kennen — durchaus auch versuchen, sexuell ein bisschen anzupusten.

AW: Kennenlernen auf Distanz

Wenn auch nur über die Distanz. Denn sexuelle Begegnungen und das Austauschen von Fantasien ist ja auch online möglich. So persönlich wie möglich Auch ist es wichtig, den Kontakt so persönlich wie möglich zu gestalten. Also sich nicht nur ausreichend Zeit zu nehmen, sondern auch den Raum so angenehm wie möglich zu gestalten. Ganz ähnlich vielleicht, wie man es auch bei einem Date zu Hause machen würde.

Kennenlernen auf Distanz

Sich gegenseitig Lieblingslieder vorspielen, zum gemeinsamen Kochen mit den gleichen Zutaten verabreden, sich schick machen. Gemeinsame Erinnerungen schaffen, sich besser kennenlernen. Ob das auf Dauer funktioniert? Das wissen wir auch beim realen Kennenlernen erst nach einiger Zeit, vielleicht ist das ein kleiner Trost.