Locker bleiben beim flirten


Weiterleiten Drucken Ein kurzer Blick, ein scheues Lächeln, und schon ist angebandelt. Flirten könnte so leicht sein, wäre da nicht die Angst vor Zurückweisung. Denn schon nach den ersten Blicken ist das Eis gebrochen.

Mit einer Begegnung auf Augenhöhe haben die nämlich meist wenig zu tun. So klappt's besser Juliane Funke

Alles leichter gesagt als getan: Zwar scheint manchen die notwendige Leichtigkeit geradezu angeboren, andere hingegen wagen nicht einmal einen kurzen Blick. Doch die Lage ist nicht hoffnungslos, denn Flirten kann perfektes date ideen werden.

Krankheit Immer mit der Ruhe: Seien Sie souverän, aber nicht selbstverliebt. Weniger ist mehr: Nehmen Sie sich zurück, verraten Sie nicht gleich alles und haken Sie nach wenn ihr Gegenüber über sich erzählt. Punkten Sie mit dezenten Komplimenten: Sagen Sie schnörkellos, was Ihnen an Ihrem Gegenüber gefällt, ohne zu übertreiben. Ohne Worte: Lassen Sie Ihr Gesicht sprechen, doch starren Sie nicht. Ladies first: Bauen Sie langsam Nähe auf und achten Sie auf die Körpersprache Ihres Flirts.

Patienten zahlen bis zu Euro für eine Bleaching-Sitzung beim Zahnarzt. Foto: djd, ddp "Viele glauben, ein Flirt leitet eine feste Beziehung ein", sagt Peter Hollinger, Inhaber der Ersten Deutschen Flirt- und Kontaktschule in München. Dem ist aber nicht so.

locker bleiben beim flirten

Für Hollinger ist der Flirt ein Spiel mit dem Feuer, bei dem sich niemand verbrennt. Vor allem aber sei es eine Freizeitbeschäftigung.

locker bleiben beim flirten

Daher gebe es ja auch so viele Urlaubsflirts und -affären. Erfolgversprechende Flirtreviere seien beispielsweise Busse und Bahnen.

locker bleiben beim flirten

Wer glücklich ist, dem fällt das Flirten besonders leicht, weil er einfach eine bessere Ausstrahlung locker bleiben beim flirten, gibt Hollinger zu bedenken. Doch gerade mit letzterem haben viele Probleme.

locker bleiben beim flirten

Denn wenn auf den Blickkontakt ein Gespräch folgen soll, gerät so mancher ins Stammeln. Nur allzu platte Anmachsprüche sollten es nicht sein. Aber auch intellektuelle Höchstleistungen sind nicht erforderlich.

locker bleiben beim flirten