Single urlaub kanarische inseln. Available Rooms


  1. Wie freunde kennenlernen
  2. Es gibt weder antike Mauern noch berühmte Museen.

Zur Inselgruppe zählen sieben Haupt- und sechs Nebeninseln, von denen die touristisch sowohl bekanntesten als auch am besten erschlossenen Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera, El Hierro und La Graciosa sind.

Jede einzelne davon lädt Sie ein, ein Stückchen Spanien kennen zu lernen und das jeweils einzigartige Temperament darin zu erkennen. Für die Kanaren als Ziel für Singlereisen sprechen viele und unterschiedlichste Gründe.

single urlaub kanarische inseln

Begonnen mit der Landschaft: vulkanisch karge Wüsten, üppig Vegetation mit sattem Grün und herrlicher Blütenpracht, ausgiebig Strand für jede Menge Badevergnügen oder zum einfach entspannt Sonne tanken, und zwischen alldem beachtliche Naturschutzgebiete, in denen es eine immense Biodiversität in Flora und Fauna zu erkunden gibt. Naturliebhabern sind die Nationalparks Teide auf Teneriffa, Timanfaya-Nationalpark auf Lanzarote, Caldera de Taburiente auf La Palma sowie Garajonay auf La Gomera sehr zu empfehlen.

Daneben lädt die Landschaft der Kanaren natürlich auch zu einer sportlich aktiven Singlereise ein.

single urlaub kanarische inseln

Bei letzteren ist beispielsweise Fuerteventura unter Windsurfern besonders beliebt. Woraus sich einerseits ein kulturell lebhaftes Gesellschaftsgemisch ergibt, wodurch es andererseits aber auch viele einzelne kulturelle Ausprägungen zu entdecken gibt.

Spuren hispanischer single urlaub kanarische inseln afrikanischer Herkunft sind ebenso zu erkennen wie west- und osteuropäischer Herkunft.

single urlaub kanarische inseln

Entsprechend lebendig wirken die Kanaren Inspiration, die sich im pulsierenden Nachtleben in den Touristenorten ergibt oder durch die eine oder andere der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Aktiv und Passiv stehen hier nicht im Widerspruch.

single urlaub kanarische inseln

Munter und gesellig ist neben erholsam bis ruhig möglich. Und Jung ist hier in gleicher Weise willkommen wie Alt. Der Nähe zum nördlichen Wendekreis wegen ist es auf den Inseln abgesehen von den oberen Höhenlagen nämlich ganzjährig angenehm warm

Die Kanarischen Inseln: Gran Canaria und La Gomera Doku (2013)